+ + + + + + + + + + + + + + + die nächste X-media-Ausgabe erscheint am 26. November + + + Das große Winterheft zur Viscom Düsseldorf und Expo 4.0 in Stuttgart + + + Redaktions- und Anzeigenschluss am 12. November + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
Aktuelle Ausgabe
Ausgaben Archiv
Kontakt
Erscheinungstermine
Mediadaten
Geschäftsbedingungen
Vertriebsdaten
Abonnement
Umfrage
Medienpartner
Impressum
BOX ...for sale
Aktuelle-News / HOME
Großes Interesse an der Xfair 2019 in Wien zum Herbsttermin: Druck, Werbetechnik, Verpackung, Fotografie und vieles mehr…
Keine Xfair 2018: ...es bleibt also beim Zweijahresrhythmus Auf ein Neues 2019, zwei Termine zur Auswahl
Gute Geschäfte: Positive Bilanz auch der zweiten Xfair
Einladung zum Fest für Print --- Die Xfair, Messe und Kongress für Österreich und CEE --- Wien, Marx-Halle, 4. bis 6. April 2017 Technologien erkunden, Knowhow austauschen, Networken und Feiern... Schau´n Sie sich das an!
Heidelberg: Rainer Hundsdörfer folgt Gerold Linzbach
News-Archiv







x-media

Zum 150 Jahr-Jubiläum: Drei neue Papiersorten bei Papernet
Anlässlich einer Pressekonferenz zum Thema 150 Jahre Papernet stellte Geschäftsführer Stephan Grötzschel in der Meierei in Gaaden gleich drei neue Papiersorten vor, die das Unternehmen in diesem Jahr einführt:
Die Marke Core soll als preisgünstigere Alternative zur seit 10 Jahren erfolgreichsten Marke „Hello“ positioniert werden. „Core – the essentials – konzentriert sich auf das Wesentliche,“ führt Grötzschel aus, „Core ist ein mehrfach holzfrei gestrichenes Papier, das im mittleren Standardsegment angesiedelt ist und das durch ein straffes Sortiment überzeugt.“ Während es mehr als 300 Artikel der Marke Hello gibt, besteht das Sortiment der Marke Core aus nur ca. 100 Artikeln., eben die Konzentration auf das Wesentliche. Core wurde in der Vergangenheit bereits in sechs europäischen Ländern eingeführt und wurde im Jänner 08 gleichzeitig in Österreich, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Ungarn gelauncht. Core ist in den Qualitäten Core gloss und Core silk erhältlich und umfasst fünf Formate sowie neun verschiedene Grammaturen.
Auch im Bereich der Stilpapiere gibt es ab Februar eine Neueinführung – die Marke Signature. Diese Qualität soll mit dem Slogan „der leistbare Luxus“ jene Käufer anlocken, die ein Premium Papier suchen, aber nicht bereit sind, dafür extrem tief in die Tasche zu greifen. Signature erfüllt alle Anforderungen, die man an ein Stilpapier stellt, aber aufgrund eines zweckmäßigen Sortiments kann die Preisgestaltung günstiger erfolgen als bei herkömmlichen Stilpapieren.. Signature gibt es in den Oberflächen glatt, superglatt und gerippt, in den Farbtönen weiß, extraweiß und naturweiß, in Grammaturen von 80 bis 300g/m². Auch glatte Kuverts in den drei Farbtönen sind verfügbar. „Und“ , so verspricht Stephan Grötzschel, „das Papier ist haptisch ansprechend, holzfrei und FSC zertifiziert.“
„Mit dieser Marke schließen wir die Lücke zwischen hochwertiger Preprint-Qualität und High-End-Stilpapieren, mit dem Vorteil, dass man Signature europaweit bei den PaperlinX-Tochterfirmen erhalten kann.,“ so Grötzschel. Stolz ist der PaperNet Geschäftsführer auch darauf, dass an der Entwicklung des Papiers drei große österreichische Druckereien beteiligt waren.
Ein weiteres Produkt, das eher einer Marktnische zuzuordnen ist, wird im Februar eingeführt, und zwar die Marke „Fizz“, ein leistbares holzfreies farbiges Offsetsortiment. Diese neue Marke soll bis Ende des Jahres zur führenden farbigen Marke in Europa werden, zumindest hat sich dieses ehrgeizige Ziel der PaperlinX Hauptgeschäftsführer und Vorstandsvorsitzender Thomas P.Park gesetzt. Mit dieser Produktrange will man vor allem kommerzielle Anbieter überzeugen,. Die Standardfarben werden ergänzt durch mogische Farbtöne wir Brombeer oder Kakao. Der Name „Fizz“ steht für helle Farben, lebendige Druckwerke und kreative Kommunikation.

Der heiße Draht zu X-media:

Verleger, Chefredakteur: Rudolf K. Messer (0043/ 699/ 116 55 760, messer@x-media.at)

Versand, Administration: Sandra Messer (0043/ 699/ 17163897, office@x-media.at)

Anzeigenkontakt: Klaus Vogl (0043/ 664/ 3908263, vogl@x-media.at)