+ + + + + + + + + + + + + + + Die nächste X-media Ausgabe erscheint am 11. Februar 2019 + + + Spezial: Veredelung, Weiterverarbeitung, digitaler Produktionsdruck + + + Technologievorschau zu den Hunkeler Innovationdays + + + Anzeigen- und Redaktionsschluss ist am 28. Jänner 2019 + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Aktuelle Ausgabe
Ausgaben Archiv
Kontakt
Erscheinungstermine
Mediadaten
Geschäftsbedingungen
Vertriebsdaten
Abonnement
Umfrage
Medienpartner
Impressum
BOX ...for sale
Aktuelle-News / HOME
Der Termin steht fest: Xfair, die Dritte, 8. bis 10. Oktober 2019 Marx Halle in Wien internationaler Branchen-Treffpunkt
Damit Sie auch zwischendurch immer bestens informiert sind... Wichtiges, Aktuelles und Hintergründiges auf www.x-media.at
X-media 2-2018 ---- 68 Seiten Technologie und Anwendungen
TV TecStyle Visions 2018: Europas Leitmesse für Textilveredlung und Promotion feiert großes Jubiläum
Neue Erscheinungstermine für X-media Frühjahrsausgaben
News-Archiv







x-media

Die sechsten EDP Awards 2011/2012: 18 ausgezeichnete Produkte
Die European Digital Press Association (EDP) vergab in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal den mittlerweile hoch begehrten Award für die besten technologischen Innovationen im Bereich der digitalen Druck- und Produktionstechnik. Gastgeber für die Zeremonie der Preisverleihung war bereits zum zweiten Mal nach 2008 die Drupa. 18 Trophäen waren es diesmal.
EDP Präsident Chris Cooke zeigte sich vom Rahmen der Veranstaltung angetan: „Die Drupa ist der größte Branchentreff der Indu­strie und als solcher die beste Gelegenheit, die herausragenden Innovationen der digi­talen Druckwelt vorzustellen.“ Der EDP Award 2012 wurde an Produkte vergeben, die zwischen März 2011 und Fe­bruar 2012 marktreif wurden. Von den ur­sprünglich 26 Award-Kategorien wurden in diesem Jahr allerdings nur 18 Produkte aus­gezeichnet, da wie erwartet im Drupa Jahr einige Hersteller mit der Marktvorstellung ihrer innovativen Produkte bis zum Messe­auftritt warteten. „Die ausgezeichneten Un­ternehmen haben mit ihren innovativen Produkten einmal mehr gezeigt, dass sie bei Forschung und Entwicklung die Wünsche ihrer Kunden in Fokus haben“, so der EDP Präsident in seiner Eröffnungsrede.
Die Jury hatte die schwere Aufgabe, aus über 60 eingereichten Produkten auszuwählen.
Auffallend war in diesem Jahr, dass es im LFP Bereich ein Jahr der Kontraste war. Aufgrund der schwierigen Marktsituation der vergan­genen zwei Jahre hielten sich viele Herstel­ler mit Produktinnovationen etwas zurück. Anders war die Entwicklung bei den Anwen­dern, die sich mit Innovationen von Produk­ten und Serviceangeboten für den Markt auszeichneten.

Im Bereich der digitalen Produktionsma­schinen gab es im Jahre 2011 interessante Neuentwicklungen, allerdings wurden die meisten Highlights besonders im Bereich der B2 Digitaldrucker erst auf der Drupa vor­gestellt und konnten so leider nicht für den EDP Award berücksichtigt werden.

Die Sieger des 6. EDP-Awards 2011/2012

Bester Großformat-Drucker Rolle zu Rolle bis 1,6 m: Epson SureColor SC-S30600

Bester Großformat-Drucker Rolle zu Rolle über 1,6 m: HP Designjet L28500

Bester Großformat-Textil-Drucker: Mimaki TS500-1800A

Bester Großformat Imaging Drucker: Agfa M-Press Leopard

Bester Hybrid-Drucker unter 200.000 Euro: Durst Omega 1 Plus

Bester Hybrid-Drucker über 200.000 Euro: Efi VUTEK GS3250LX

EDP Technical Committee Award: Barbieri Electronic Spectro Pad

Bester Production Bogen-Drucker - Light Production: Xerox Docucolor 8080

Bester Production Bogen-Drucker - High Production: Océ Varioprint DP Line

Bester Rollen-Drucker: Xerox CiPress 500

Bestes UV-Etiketten-Drucksystem: Efi Jetrion 4900 UV

Beste Specialist Printing Solution: Jetrix 2513

Beste Environmental Printing Solution: Mimaki JV-400LX

Bestes Environmental Substrate: Antalis DigiGreen

Innovativster Bedruckstoff: Neschen Solvoclear Easy Protect

Bestes web-based Software Product: Optimus Cloud

Beste Großformat Software Solution: SA International Pixel Blaster

Bestes Großformat Finishing-System: Zünd S3


Im Rahmen der festlichen Preisverleihung im Drupa Cube wurde auch das neueste Pro­dukt der EDP, eine europaweite Marktunter­suchung zur Situation der digitalen Druck­technik, vorgestellt. Barney Cox von Info­trend präsentierte auszugsweise die Befra­gung von über 160 Händlern, Anwendern und Kunden in Europa. Dieser EDP Digital Printing Survey steht Interessenten in Kürze in vollem Umfang zur Verfügung.

Neuer EDP-Vorstand

Die European Digital Press Associati­on führte während der Drupa in Düsseldorf auch ihre jährliche Ge­neralversammlung durch und beschloss einschneidende Veränderungen in der Füh­rungsspitze der EDP. Sechs Jahre haben Au­gustin Torres und Chris Cooke den Verband erfolgreich geführt. Für die künftigen Aufga­ben der EDP wird nun der neue Präsident, Rudolf Messer, Verleger und Chefredakteur von X-media, verantwortlich zeichnen. Er ließ auch sofort mit einer Erfolgsmeldung aufhorchen, als er die gesamte skandinavi­sche AGI Gruppe als neues Mitglied der EDP begrüßen konnte. Somit sind es nun die füh­renden Zeitschriften in 19 Ländern Europas, die in der EDP- Association vereinigt sind.
Messer zur Seite im Führungsgremium der EDP stehen künftig der Verlagschef von X-media, Gerhard Bartsch, als Generalse­kretär, Denis Samsonov, Verlagsdirektor bei der russischen Fachzeitschrift Publish als Vi­zepräsident, und Herman Hartman, Chefre­dakteur von SignPro Benelux, als Direktor des technischen Komitees.

Der heiße Draht zu X-media:

Verleger, Chefredakteur: Rudolf K. Messer (0043/ 699/ 116 55 760, messer@x-media.at)

Versand, Administration: Sandra Messer (0043/ 699/ 17163897, office@x-media.at)

Anzeigenkontakt: Klaus Vogl (0043/ 664/ 3908263, vogl@x-media.at)