+ + + + + + + + + + + + + + + die nächste X-media-Ausgabe erscheint am 26. November + + + Das große Winterheft zur Viscom Düsseldorf und Expo 4.0 in Stuttgart + + + Redaktions- und Anzeigenschluss am 12. November + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
Aktuelle Ausgabe
Ausgaben Archiv
Kontakt
Erscheinungstermine
Mediadaten
Geschäftsbedingungen
Vertriebsdaten
Abonnement
Umfrage
Medienpartner
Impressum
BOX ...for sale
Aktuelle-News / HOME
Großes Interesse an der Xfair 2019 in Wien zum Herbsttermin: Druck, Werbetechnik, Verpackung, Fotografie und vieles mehr…
Keine Xfair 2018: ...es bleibt also beim Zweijahresrhythmus Auf ein Neues 2019, zwei Termine zur Auswahl
Gute Geschäfte: Positive Bilanz auch der zweiten Xfair
Einladung zum Fest für Print --- Die Xfair, Messe und Kongress für Österreich und CEE --- Wien, Marx-Halle, 4. bis 6. April 2017 Technologien erkunden, Knowhow austauschen, Networken und Feiern... Schau´n Sie sich das an!
Heidelberg: Rainer Hundsdörfer folgt Gerold Linzbach
News-Archiv







x-media

Hektische Gespräche im Hintergrund: Manroland bekommt neuen Eigentümer
Manroland soll einen neuen Großaktionär bekommen. Wie das Handelsblatt berichtet steht bei dem deutschen Druckmaschinenhersteller ein Großaktionär vor dem Einstieg. Ein mitteleuropäischer Maschinenbauer soll sich für die komplette Übernahme interessieren. Die Anteile seien momentan extrem günstig, die beiden Großaktionäre hätten den Wert ihrer Beteiligung ohnehin bereits abgeschrieben.
„Es gibt Gespräche mit Allianz Capital Partners (ACP) und Manroland, um eine langfristige Lösung zu suchen“, bestätigte ein Sprecher des Großaktionärs und früheren Mutterkonzerns MAN in München einen Bericht des Handelsblatts. Anvisiert ist demnach eine Komplettübernahme durch einen europäischen Maschinenbaukonzern, der bislang nicht im Druckmaschinensegment aktiv ist, wie das Handelsblatt aus Branchenkreisen erfahren haben soll. In den kommenden Wochen sollen die Modalitäten für die Komplettübernahme oder den Einstieg des strategischen Investors geklärt werden, hieß es in den Kreisen.
ACP und MAN suchen schon seit einiger Zeit nach Möglichkeiten, um ihre Beteiligung an dem Druckmaschinenhersteller abzugeben. Einen zwischenzeitlich geplanten Börsengang mussten sie kurzfristig abgeblasen; eine Fusion mit Marktführer Heidelberger Druck scheiterte auf der Zielgerade. Eine Marktbereinigung ist aus Sicht der Unternehmen aber unvermeidlich, da es erheblich Überkapazitäten gibt. Hinzu kommt, dass die Neuaufträge seit Oktober drastisch zusammenschrumpfen, wie es in der Branche heißt.

Der heiße Draht zu X-media:

Verleger, Chefredakteur: Rudolf K. Messer (0043/ 699/ 116 55 760, messer@x-media.at)

Versand, Administration: Sandra Messer (0043/ 699/ 17163897, office@x-media.at)

Anzeigenkontakt: Klaus Vogl (0043/ 664/ 3908263, vogl@x-media.at)