+ + + + + + + + + + + + + + + + + Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Juli 2019 + + + Red. Schwerpunkt: Imaging – Hochqualitativer Digitaldruck für Fotoanwendungen + + + Plus: Sonderteil für Rotationsdruck / Newspaper & Webtech + + + Redaktions- und Anzeigenschluss ist am 17. Juni 2019 + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
Aktuelle Ausgabe
Ausgaben Archiv
Kontakt
Erscheinungstermine
Mediadaten
Geschäftsbedingungen
Vertriebsdaten
Abonnement
Umfrage
Medienpartner
Impressum
BOX ...for sale
Aktuelle-News / HOME
Großes Interesse an der Xfair 2019 in Wien zum Herbsttermin: Druck, Werbetechnik, Verpackung, Fotografie und vieles mehr…
Keine Xfair 2018: ...es bleibt also beim Zweijahresrhythmus Auf ein Neues 2019, zwei Termine zur Auswahl
Gute Geschäfte: Positive Bilanz auch der zweiten Xfair
Einladung zum Fest für Print --- Die Xfair, Messe und Kongress für Österreich und CEE --- Wien, Marx-Halle, 4. bis 6. April 2017 Technologien erkunden, Knowhow austauschen, Networken und Feiern... Schau´n Sie sich das an!
Heidelberg: Rainer Hundsdörfer folgt Gerold Linzbach
News-Archiv







x-media

Angriff auf Bertelsmann: Oberndorfer will auch Goldmann übernehmen
Die Salzburger Oberndorfer Druckerei ist mit der Übernahme der deutschen J. Fink Rollenoffsetdruckerei wohl auf den Geschmack gekommen. Geschäftsführer Erwin Loderbauer macht kein Geheimnis daraus, hinter weiteren Branchen-Schnäppchen her zu sein. "Fink ist nicht der Endpunkt unserer Expansion nach Deutschland, und dass wir an Goldmann in Tulln dran sind, ist kein Gerücht", wird der Oberndorfer-Chef zitiert. Bei der vor drei Wochen in die Pleite geschlitterten Goldmann-Gruppe duelliert sich Oberndorfer mit Leykam.
"Wir sind zwar auch geschrumpft, haben den Umbruch der Branche in den vergangenen Jahren aber besser bewältigt als viele andere. Wir schreiben schwarze Zahlen, haben keinen Euro Bankschulden und begleichen alles in Skontofrist", sagt Loderbauer.
Die Oberndorfer Druckerei dient offensichtlich ihrer holländischen Mutter Circle Printers Group als Speerspitze im Kampf um die Europa-Marktführung. Diese hat Bertelsmann inne. Mit J. Fink haben die Angreifer einen ersten Stützpunkt in Deutschland erobert. Er wird im Druck von Zeitungsbeilagen forciert. Oberndorfer konzentriert sich auf Magazine und Kataloge. Bei J. Fink bleibt eine neu formierte, kleine Führungsmannschaft. Einkauf und Administration werden in Oberndorf gebündelt.

Der heiße Draht zu X-media:

Verleger, Chefredakteur: Rudolf K. Messer (0043/ 699/ 116 55 760, messer@x-media.at)

Versand, Administration: Sandra Messer (0043/ 699/ 17163897, office@x-media.at)

Anzeigenkontakt: Klaus Vogl (0043/ 664/ 3908263, vogl@x-media.at)